Schwerpunkte

Sport

Gliese diesmal Siebter

28.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: Zweites Rennen des RSC

Matthias Veit war auch beim zweiten Trainingsradrennen des RSC Nürtingen eine Klasse für sich und gewann das zweite Kriterium, nachdem er bereits das erste Rennen vor einer Woche für sich entschieden hatte.

Nach 38 Punkten beim ersten Rennen radelte Veit beim zweiten Nürtinger Kriterium zu 35 Punkten, sodass dem Fahrer des RV Wanderer Schorndorf der Gesamtsieg nicht zu nehmen war. Bei idealen Witterungsbedingungen nutzten insgesamt 60 Starter das Kriterium für einen Formtest – auch diesmal konnten spannende Positionskämpfe auf den 60 Runden mit insgesamt zehn Sprintwertungen verfolgt werden. Auf die Gesamtdistanz von 48,6 Kilometern wurde ein Schnitt von 43,9 Stundenkilometern erzielt. Gestartet wurde in der Weberstraße.

In den Wertungsrunden wurden die jeweils ersten vier Rennradler mit fünf, drei, zwei oder einem Punkt gewertet, die Schlusswertung zählte doppelt. Erik Hoffmann vom Team Bayer Landshut, wie Veit ein Elite A-Fahrer und zudem namibischer Nationalfahrer, war zum zweiten Trainingsradrennen in Nürtingen nicht mehr angetreten, trotzdem wurde er Zweiter im Gesamtklassement mit 27 Punkten. Dritter wurde Phillip Mair (RSV Öschelbronn) mit 18 Punkten. Platz sieben belegte U 19-Fahrer Felix Gliese vom TB Neuffen. Sein Vereinskamerad Jan Kalt belegte Platz 18 in der Gesamtwertung. eck


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Sport