Schwerpunkte

Sport

Gipfeltreffen in Köngen

20.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Der SC Geislingen kann alles klar machen

In der Bezirksliga Neckar-Fils kommt es am vorletzten Spieltag zum Gipfeltreffen: Der Tabellenzweite TSV Köngen empfängt Spitzenreiter SC Geislingen. „Wir freuen uns auf diese Partie“, sagt Köngens Trainer Ralf Rueff, für den das Hauptaugenmerk aber nach wie vor auf dem Absichern von Platz zwei liegt. Den hat der VfL Kirchheim II, der im Stadt-Derby gegen AC Catania antritt, noch nicht aufgegeben.

Drei Punkte trennen den SC Geislingen und den TSV Köngen zwei Spieltage vor Saisonende voneinander, wobei den Geislingern aufgrund des um 16 Treffer besseren Torverhältnisses am Sonntag wohl ein Remis genügen würde, um die Meisterschaft perfekt zu machen. „Nur mit einem Sieg würden wir nochmal Druck ausüben“, sagt auch Köngens Trainer Ralf Rueff. Priorität genießt beim TSVK aber nach wie vor die Verteidigung von Platz zwei. „Um sicher zu sein, benötigen wir noch vier Punkte“, weiß Rueff. „Die ersten drei wollen wir am Sonntag holen, auch wenn der Gegner SC Geislingen heißt.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Die Angst geht um

Die derzeit stetig steigenden Corona-Fallzahlen machen den Sportlern arg zu schaffen – Weitere Heimspiele ohne Zuschauer

Die höchste Corona-Alarmstufe wurde ausgerufen, die Beschränkungen für die Menschen im Ländle nehmen zu. Wie sich das Ganze auf den Sport auswirken wird, ist derzeit noch nicht…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten