Schwerpunkte

Sport

Gelungener Auftakt

25.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo, Baden-Württembergliga: JVN startet mit Sieg und Niederlage

Der Auftakt des Aufsteigers JV Nürtingen in die dritthöchste Judoliga Deutschlands konnte sich sehen lassen. Nach einem 5:2 gegen Mosbach und einem knappen 3:4 gegen Gastgeber Ravensburg sind die Nürtinger nach dem ersten Kampftag Vierter in der Tabelle.

Niklas Rempel konnte mit seinem Sieg gegen Julius Kalfier die Niederlage des JV Nürtingen gegen den TSB Ravensburg nicht verhindern. Foto: jvn
Niklas Rempel konnte mit seinem Sieg gegen Julius Kalfier die Niederlage des JV Nürtingen gegen den TSB Ravensburg nicht verhindern. Foto: jvn

Nach dem Aufstieg aus der Württembergliga startet die erste Männermannschaft des Judovereins Nürtingen erstmalig seit 2016 wieder in der Baden-Württemberg-Liga – nach der Ersten und Zweiten Bundesliga die dritthöchste Liga im Land. Am ersten Kampftag ging es für die Nürtinger in Ravensburg zunächst gegen den TV Mosbach sowie zum Abschluss gegen den Gastgeber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten