Schwerpunkte

Sport

Gelingt der große Wurf?

14.03.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo-Württembergliga: JVN startet morgen in Esslingen in die Saison

Die erste Mannschaft des JV Nürtingen startet am morgigen Samstag, 15. März, um 15 Uhr in der KSV-Arena in Esslingen erwartungsvoll in die Württembergliga. Nach zwei dritten Plätzen soll dem JVN jetzt der große Wurf gelingen.

Mit dieser Mannschaft startet der JV Nürtingen morgen in die neue Saison der Württembergliga: Von links Simon Beck, Jörn Linckh, Tobias Mayer, Benjamin Sinz, Niklas Klaschka, Dirk Kittelberger, Adrian Rothweiler, Wolfgang Scherer und Markus Marquart. Nicht auf dem Bild sind Sven Walser, David Sinz, Julius Hammer und Carsten Finkbeiner. Foto: jvn
Mit dieser Mannschaft startet der JV Nürtingen morgen in die neue Saison der Württembergliga: Von links Simon Beck, Jörn Linckh, Tobias Mayer, Benjamin Sinz, Niklas Klaschka, Dirk Kittelberger, Adrian Rothweiler, Wolfgang Scherer und Markus Marquart. Nicht auf dem Bild sind Sven Walser, David Sinz, Julius Hammer und Carsten Finkbeiner. Foto: jvn

Die Württembergliga entspricht der Verbandsliga und wurde vor einigen Jahren als höchste Liga des Württembergischen Judoverbandes eingeführt. Die Männermannschaft des JVN, die 2012 und 2013 den dritten Platz belegte, trifft morgen auf die Mannschaften des VfL Ulm, des VfL Sindelfingen und des SV Fellbach, der als Landesligameister der vergangenen Saison dieses Jahr in der Württembergliga an den Start geht. In diesen Begegnungen wird sich schon andeuten, wo der JVN nach zweimal „Bronze“ in den vergangenen Jahren steht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Sport

Hablizel übernimmt sofort

Handball: Der künftige Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen ist diese Woche mit zwei Einheiten ins Training eingestiegen

Auf ein Neues: Nach der Trennung von Trainerin Ausra Fridrikas haben die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen nach einer Woche Pause am Dienstag und Donnerstag zwei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten