Anzeige

Sport

Gegner nicht unterschätzen

05.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga: TGN gegen Schmiden

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben am Samstag, 18 Uhr, von der Papierform her eine Pflichtaufgabe zu bewältigen. Der Tabellenzweite empfängt im TSV Schmiden den 13. der Baden-Württemberg-Oberliga.

Die Gäste aus Schmiden sind ein Aufsteiger und trotz ihrer Tabellensituation nicht zu unterschätzen. Zwar konnten die TSVlerinnen in dieser Saison lediglich gegen Nellingen II gewinnen, doch gerade diese Tatsache sollte die Nürtingerinnen warnen. Schmiden steht im Prinzip schon mit dem Rücken zur Wand und hat nichts mehr zu verlieren. Im Lager der Turngemeinde geht man das Spiel nach dem 24:20-Sieg im Verfolgerduell in Ludwigsfeld gelassen an. Die TGlerinnen sind sich bewusst, dass sie Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen dürfen.

Das Ziel ist es, sich auf sich selbst zu konzentrieren und vor allem die Chancenauswertung zu verbessern. Mit dieser haderte man schon des Öfteren in dieser Saison, und diese Nachlässigkeit möchte man endgültig abstellen. Trainer Wilfried Günther will diese Partie mit aller Macht gewinnen, um weiterhin vorne mit dabei zu sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten