Schwerpunkte

Sport

GCKW nun Zweiter

05.08.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Golf: Mid-Amateure 1

Beim dritten Ligaspiel auf der Golfanlage in Niederreutin erkämpfte sich der GC Kirchheim-Wendlingen das beste Ergebnis. In Bestbesetzung wurde das Ligaspiel mit 46 Schlägen über Par abgeschlossen.

Oberste Priorität war für den GCKW, den Abstand zum Tabellenletzten GC Niederreutin zu verkürzen. Mit einem tollen Mannschaftsergebnis von 35 Schlägen über Par bei sieben gewerteten Spielen setzte der Golfclub Schloss Monrepos den Maßstab. Gastgeber Niederreutin verbuchte 40 Schläge, gefolgt von der Mannschaft des GCKW, die am Ende 46 Schläge über Par benötigte. Der bisherige Tabellenführer Bad Liebenzell schwächelte und kam mit 66 Schlägen über Par ins Clubhaus.

Dass kleine Fehler sehr schnell bestraft werden, macht das Beispiel GC Bad Liebenzell deutlich. Nach Tabellenplatz eins nach zwei Ligaspielen haben die Bad Liebenzeller (192), die nun Vorletzter im Viererfeld sind, jetzt nämlich nur noch acht Schläge Vorsprung auf den Tabellenletzten Niederreutin (200) und kämpfen um den Nichtabstieg. Auch deswegen darf sich der GC Kirchheim-Wendlingen (183) nicht vom zweiten Platz blenden lassen, vor allem vor dem schweren Gang zu Schloss Monrepos (167) am kommenden Spieltag. Denn der schwierige Golfplatz dort fordert von allen Spielern Präzision und Können. öxi


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten