Anzeige

Sport

Gastgeber Wolfschlugen schlägt allen ein Schnippchen

11.01.2012 00:00, Von Frank Schneider — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Glatter 3:0-Endspielsieg gegen den Alb-Bezirksligisten TSV Wittlingen – TFC Köngen Dritter vor dem Titelverteidiger FV 09 Nürtingen

Mit dem überragenden Turniersieg für den Gastgeber endete am Sonntag das 19. Hallenfußballturnier des TSV Wolfschlugen. Die „Hexenbanner“ wiesen im Finale den Alb-Bezirksligisten TSV Wittlingen in seine Schranken und krönten sich erstmals seit 1999 wieder vor eigenem Publikum selbst.

Erfreulich war, dass das sportliche Kräftemessen ausnahmslos in fairen Bahnen verlief und von einer sehr guten Zuschauerresonanz geprägt war.

Aufgrund der Vielzahl an Anmeldungen musste dieses Jahr eine Qualifikation vorgeschaltet werden. Aus dem Fünfer-Feld am Samstagabend lösten Ermstal Türkspor Dettingen und der FC Nürtingen 73 II das Ticket fürs Hauptturnier. Auf der Strecke blieben der FC Frickenhausen II, der TV Kemnat und der SV 07 Aich II.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Sport