Schwerpunkte

Sport

FV 09 Nürtingen

02.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FV 09 Nürtingen

Ich habe meine eigene Vorstellung vom Fußball, gibt sich Thomas Gundelsweiler selbstbewusst und empfindet die ersten Erfahrungen bei seinem neuen Verein als überaus angenehm: Ich habe als Trainer hier vollkommen freie Hand.

Die nutzt der 40-Jährige dazu, um sein Team mit ballorientiertem Offensivspiel eine möglichst erfolgreiche Rückrunde spielen zu lassen. Erste Erfolge können bereits vermeldet werden, von den vier Testspielen verließen die Nullneuner den Platz dreimal als Sieger und mussten sich nur im letzten Match gegen den Landesligisten und Nachbarn FC Nürtingen 73 mit einem 3:3 zufrieden geben. Wenn meine Mannschaft so spielt wie in den Tests, dann muss man sich für die Rückrunde keine Sorgen machen, bringt Gundelsweiler große Zuversicht zum Ausdruck, schränkt aber ein: In Punktspielen ist die Situation meist völlig anders.

In den ersten Wochen ist dem Lehrer aus Weilheim vor allem die positive Stimmung und die gute Kameradschaft im jungen Team aufgefallen: Die gehen alle sehr freundlich miteinander um und sind noch begeisterungsfähig.

Zum Rückrundenauftakt beim Derby in Raidwangen fehlen allerdings vier Spieler verletzungsbedingt, mit Neuzugang Manuel Rothweiler vom Landesligisten TSGV Großbettlingen steht aber ein guter Stürmer zur Verfügung. max


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport