Schwerpunkte

Sport

Fußball: WFV-Pokal

07.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: WFV-Pokal

Freilos für Köngen, FCF, TSGV und FCN müssen auswärts antreten

Die ersten drei Runden des WFV-Pokals sind ausgelost. Gestern zogen WFV-Spielausschussvorsitzender Dieter Mäußnest und Thomas Proksch, Abteilungsleiter Spielbetrieb, in der WFV-Geschäftsstelle in Stuttgart die Paarungen. Titelverteidiger SV Stuttgarter Kickers muss zum Bezirksligisten FV Künzelsau.

Während der TSV Köngen in der ersten Runde Freilos hat, müssen die drei anderen Mannschaften aus dem Raum Nürtingen auswärts antreten. Der FC Frickenhausen muss zum Klassenkameraden SportVg Feuerbach, der FC Nürtingen 73 gastiert beim ebenfalls der Landesliga angehörenden TV Nellingen und Neuling TSGV Großbettlingen muss zum Donau-Bezirksligisten SV Oberroth reisen. In der zweiten Runde muss der TSVK zum Sieger der Partie FC Eislingen gegen GSV Dürnau. Der FCF darf sich, wenn er sich in Feuerbach durchsetzt, auf ein mögliches Derby gegen den FC Nürtingen 73 freuen. Sollte der TSGV die erste Hürde nehmen, könnte es zu einer Neuauflage des Bezirkspokalfinales kommen, denn die Gelbschwarzen müssten dann entweder zum TSV Jesingen oder zum GFV Omonia Vaihingen (Bezirksliga Stuttgart).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Die Relegation vor Augen

Frauenhandball: TG Nürtingen kann morgen Nachmittag im Kellerduell bei der SG Kirchhof den Zweitliga-Verbleib sicherstellen

Die Meisterschaft ist seit Samstag entschieden, auch die Absteiger stehen fest. Bleibt noch die Frage nach den Relegationsteilnehmern in der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten