Schwerpunkte

Sport

Fußball: WFV-Pokal, 2. Runde

04.08.2005 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: WFV-Pokal, 2. Runde

Der FC Nürtingen 73 entzaubert Verbandsliga-Aufsteiger FC Eislingen mit 5:3 – Am Samstag bei Calcio

Das Nürtinger Fußball-Märchen ist um ein Kapitel reicher: Landesliga-Aufsteiger FCN 73 entzauberte gestern Abend auf der Neckarau den Verbandsliga-Neuling FC Eislingen mit 5:3, spielte die Filstäler nach der Pause förmlich an die Wand. Aydin Caglar war der Mann des Tages. Der 29-Jährige erzielte vier Treffer und bereitete das fünfte Tor lehrbuchmäßig vor. Jetzt müssen die Isik-Schützlingen am Samstag um 17 Uhr bei Calcio Leinfelden-Echterdingen (2:0 gegen die SportVg Feuerbach) antreten.

Was für ein Husarenstreich! Murat Isik platzte vor Stolz, nachdem seine Truppe den obligatorischen Kreis gebildet und den Schlachtruf losgelassen hatte. „Wir haben sehr gut begonnen, aber schnell gemerkt, dass wir noch nicht so weit sind, um konsequentes Pressing zu spielen“, analysierte er. Der Verbandsligist machte zu Beginn gewaltig Druck, der FCN drohte überrannt zu werden. Keeper Manuel Doll war es zu verdanken, dass kein Flurschaden entstand. Er machte gegen Vincenzo Scaglione (7.) und Cesare D’Agostino (9.) zwei Riesenchancen der Gäste zunichte und einmal rettete Mario Nuzzello in höchster Not, als David Unger Doll bereits ausgespielt hatte (19.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Sport