Schwerpunkte

Sport

Fußball: WFV-Pokal, 1. Runde

29.07.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: WFV-Pokal, 1. Runde

Die Generalprobe ist gelungen, auch wenn es äußerst knapp war: Gegen den SV Vaihingen, auf den man auch in der Landesliga treffen wird, kam der FC Nürtingen 73 nach Elfmeterschießen eine Runde weiter.

In der ersten Halbzeit waren die Nürtinger haushoch überlegen und hatten zahlreiche Chancen, nach der Pause präsentierte sich Vaihingen wie verwandelt. Nürtingen fand nicht mehr ins Spiel, auch nicht, nachdem der SVV wegen einer gelb-roten Karte nur noch zu zehnt war. In der Verlängerung gelang Vaihingen durch Dario Valente sogar das 1:0 (95.), das Aydin Caglar mit einem Doppelschlag jedoch binnen zweier Minuten zu einem 2:1 für den FC Nürtingen drehte (100., 101). Vaihingen war aber längst nicht geschlagen, wiederum Valente glich aus (107.). Im Elfmeterschießen behielt Tasso Zafiriadis dann die Nerven und schoss mit seinem entscheidenden Elfmeter zum 6:4 den FC Nürtingen in die zweite Pokalrunde. ug


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Sport

Couragierter Auftritt beim Spitzenreiter

Handball: Nur 19 Tore kassiert, aber auch nur 16 selbst erzielt – Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen verlieren in Zwickau knapp

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen mussten im Auswärtsspiel bei Tabellenführer Sachsen Zwickau wenig überraschend als Verlierer vom Feld. Dass die 16:19-Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten