Schwerpunkte

Sport

Fußball: WFV-Pokal, 1. Runde

04.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: WFV-Pokal, 1. Runde

FCF, FCN und TSGV wollen die erste Hürde unbedingt nehmen

Noch sind es etwas mehr als drei Wochen, bis die Punktehatz 2006/2007 auf Verbands- und Bezirksebene angepfiffen wird. Langsam, aber sicher wirds freilich ernst, vor allem für die Teams von der Landesliga an aufwärts, denn die erste Runde im WFV-Pokal steht an. Während der TSV Köngen ein Freilos gezogen hat und bereits in der nächsten Runde steht, wollen die anderen drei Landesligisten aus dem Raum Nürtingen am morgigen Samstag (Anpfiff 17 Uhr) mit Siegen nachziehen.

Die erste echte Standortbestimmung ists unter Wettkampfbedingungen, darüber sind sich die Trainer des FC Frickenhausen, Murat Isik, des FC Nürtingen 73, Semih Narin, und des TSGV Großbettlingen, Nico Schuska, einig. Alle wollen die erste Hürde unbedingt überspringen, zumal in den eine und zwei Wochen später anstehenden Runden lukrative Gegner warten. Allenthalben herrscht Optimismus vor, Personalsorgen hat nämlich keiner.

Nicht nur gute Erfahrungen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Warten aufs Olympia-Ticket

Mountainbike: Während es für Luca Schwarzbauer beim Weltcup in Nove Mesto nicht nach Plan lief, wurde Alexa Fuchs Dritte

Für Luca Schwarzbauer ging es am Sonntag im tschechischen Nove Mesto um mehr als nur um einen gewöhnlichen Mountainbike-Worldcup. Der Reuderner kämpft noch um einen Startplatz bei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten