Schwerpunkte

Sport

Fußball-Weltmeisterschaft 2006: Die Kritik an den Schiedsrichterleistungen wird immer lauter

01.07.2006 00:00, Von Peter Eidemüller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Weltmeisterschaft 2006: Die Kritik an den Schiedsrichterleistungen wird immer lauter

Nürtingens Obmann Klaus Bühler: Fähigkeit zur Selbstkritik ist wichtig Zeitspiel oder Trikotzupfen: WM wirkt sich auch nach unten aus

Umstrittene Elfmeter, vermeintliche Abseitstore, unzählige Platzverweise und Kartenflut die WM-Schiedsrichter stehen seit Beginn der K.-o.-Spiele in der Kritik. Auch bei Unparteiischen auf Bezirksebene sind die Leistungen der Fifa-Kollegen Gesprächsthema.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Sport

Rödertalbienen stechen erbarmungslos zu

Handball: Frauen-Zweitbundesligist TG Nürtingen vergibt zwei Tage nach dem Klassenverbleib zu viele Chancen und unterliegt klar

Die Erleichterung ist der Ernüchterung gewichen. Nur zwei Tage, nachdem die Handballerinnen der TG Nürtingen mit einem 27:26-Erfolg in Kirchhof den Klassenverbleib in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten