Schwerpunkte

Sport

Fußball-Verbandsliga Württemberg

12.11.2007 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga Württemberg

Gerechtes 1:1 in Frickenhausen gegen den FV Illertissen Hochklassige Partie trotz widriger Umstände

Ein richtig gutes Verbandsligaspiel fand am Samstag im Stadion Tischardtegart zwischen dem FC Frickenhausen und dem FV Illertissen statt. Bei äußerst widrigen Verhältnissen boten die Akteure den knapp 100 Besuchern, die trotz Dauerregen und Kälte den Weg auf den Fußballplatz gefunden hatten, ein technisch sehenswertes Spiel, das mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden endete.

Die Gastgeber dominierten im ersten Spielabschnitt und hätten auf Grund der klareren Torchancen mit einem Vorsprung in die Halbzeitpause gehen müssen. Einige fragwürdige Strafraumentscheidungen des Schiedsrichters zuungunsten der Einheimischen und Schwächen im Abschluss verhinderten aber den Führungstreffer. Vor allem im letzten Spieldrittel hatten dann die Gäste mehr Spielanteile und die Platzherren können sich besonders bei Torhüter Christoph Leibl bedanken, dass sie am Ende nicht mit leeren Händen dastanden. Das wäre aber unverdient gewesen, denn die Isik-Truppe demonstrierte wieder Geschlossenheit und hatte im kämpferischen Bereich ganz starke Momente.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Sport