Schwerpunkte

Sport

Fußball-Verbandsliga Württemberg

14.08.2008 00:00, Von Wolfgang Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga Württemberg

Zum Saisonauftakt gab’s gestern in Bissingen eine 0:2-Niederlage

Angesichts dessen, was der FC Frickenhausen in Bissingen gestern Abend in personelller Hinsicht auf den Platz brachte, ist die 0:2-Niederlage zum Saisonauftakt sogar noch als achtbar zu bezeichnen. Sollte die Verletztenmisere aber nicht bald ein Ende finden, besteht die Gefahr, dass die Täles-Elf in den Startlöchern sitzen bleibt.

Wie schon in der zweiten Runde des WFV-Pokals gegen Oberligist Stuttgarter Kickers II, so musste Frickenhausens Trainer Murat Isik auch im ersten Punktspiel der neuen Saison gestern Abend beim FSV 08 Bissingen auf eine Notelf vertrauen. Mit Markus Lude (gesperrt), Kapitän Martin Mayer (Hochzeitsreise), Vincenzo Parinello und Emre Kilic (Urlaub) sowie den Verletzten Egemen Altindil, Benjamin Fischer, Jochen Bader und Torben Stingl fehlten ihm wichtige Stammkräfte, so dass man Schlimmstes befürchten musste für den Gast aus dem Neuffener Täle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport