Schwerpunkte

Sport

Fußball-Verbandsliga, Frauen

23.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen

Am kommenden Samstag um 16 Uhr steht für die Amazonen des TB Neckarhausen die schwere Auswärtspartie beim Tabellennachbarn FC Normannia Gmünd an.

Der FCN hatte zu Beginn der Saison leichte Anlaufschwierigkeiten, doch mittlerweile findet sich die Normannia auf dem vierten Tabellenplatz wieder ein Rang hinter den Grün-Weißen. Die beiden Teams trennen lediglich zwei Punkte. Das verspricht Brisanz für die anstehende Begegnung.

TBN-Coach La Pietra bezeichnet diese Partie als Sechs-Punkte-Spiel und erwartet von seinem Team eine ähnlich kämpferische Leistung wie gegen Neubulach. Durch einen Sieg könnte sich der TB Neckarhausen minimal von den Verfolgerinnen absetzen und beruhigt beim Schlusslicht TSV Tettnang zum ersten Rückrundenspiel antreten (2. Dezember). Doch dieses Vorhaben wird sicherlich nicht zum Selbstläufer. Normannia Gmünd ist eine sehr kampf- und laufstarke Truppe. Die TBN-Fußballerinnen kommen dagegen nur an, wenn sie geschlossen dagegenhalten. Sollte dies gelingen, stehen die Chancen gut, dass auf dem dritten Platz überwintert werden kann. ag


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport