Schwerpunkte

Sport

Fußball: Relegation der Kreisliga-B-Vizemeister in Unterensingen

06.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Relegation der Kreisliga-B-Vizemeister in Unterensingen

Jetzt stellt sich der VfL Kirchheim II dem B5-Vizemeister in den Weg

Der Höhenflug des TSV Beuren hat auch am Mittwoch beim 3:2-Erfolg über den TSV Altenriet angehalten und für erstaunte Minen bei vielen der 400 Besucher auf dem Staufenbühl gesorgt. Unter ihnen war fast die komplette Mannschaft des VfL Kirchheim II. Der Vizemeister der Kreisliga B, Staffel 6 trifft am morgigen Samstag um 14.30 Uhr in Unterensingen auf den B5- Zweiten vom Lettenwäldle.

„Wir haben spontan gefeiert, als ob wir aufgestiegen wären“, strahlte gestern Morgen noch Beurens Abteilungsleiter Frank Adolf, „alle sind happy, dass wir das erste Relegationsspiel gewonnen haben.“ Die Stimmung bei den Beurenern ist natürlich prächtig, zumal sich kein Spieler verletzt hat. Doch Adolf weiß: „Das war nur der erste Schritt, wir haben nur ein Teilziel erreicht.“ Nun aber, nachdem man so weit gekommen ist, „wollen wir es natürlich wissen“. „Der VfL Kirchheim II ist allerdings der stärkste Gegner in der Relegation“, befürchtet der TSVB-Fußballchef, „das wird ganz, ganz schwer.“ Zumal er nicht wisse, wie die Oberliga-Reserve aufgestellt sei. Adolf glaubt aber, „dass die Kirchheimer alles daransetzen werden, um aufzusteigen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport