Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

05.11.2007 00:00, Von Gerhard Bauer/johannes Veit — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

TSGV kassiert in Neu-Ulm nach 2:0-Führung noch eine 2:6-Packung

Es ist unvorstellbar, was der TSGV Großbettlingen zurzeit seinen Fans und Verantwortlichen zumutet. Sah man noch zur Halbzeit mit einer 2:0-Führung im Rücken wie der sichere Sieger aus, brachte man es tatsächlich fertig, mit einer 2:6-Schlappe den Heimweg anzutreten.

Großbettlingen startete sehr aggressiv in die Begegnung und hatte bereits nach zwei Minuten die Chance zur Führung. Nach einem Pass von Kittelmann kam Kahriman zwölf Meter vor dem Tor frei zum Schuss, traf aber genau Torhüter Mayer. In der 15. Minute zeigten die Ulmer zum ersten Mal, dass sie auch mitspielten. Nach einem Foul von Wurster an Frank führte Pirello den Freistoß von der rechten Seite kurz aus, der Ball kam zu Gugliemo, der jedoch aus 18 Metern über das Tor schoss.

In der 18. Minute fiel der verdiente Führungstreffer für die Schwarz-Gelben. Ein lang geschlagener Bauer-Freistoß wurde von Kendel auf Mettang verlängert und der hatte keine Mühe, den Ball mit dem Kopf über die Linie zu drücken. Großbettlingen war weiterhin die dominierende Mannschaft und hatte in der 25. Minute die Möglichkeit, die Führung auszubauen, als ein Bauer-Freistoß von einem Ulmer Abwehrspieler in der letzten Sekunde abgeblockt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport

Eine Viertelstunde für das erste Tor

Handball: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen schafft auch im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Simon Hablizel keinen Sieg

Simon Hablizel muss weiter auf seinen ersten Sieg als Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen warten. Am Samstag setzte es im dritten Spiel unter seiner Regie die dritte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten