Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

03.03.2008 00:00, Von Peter Krämer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Elf von Klaus Fischer lässt wieder beste Chancen aus und unterliegt dem FC Heidenheim II mit 0:2 Toren

Der Traum von einem gelungenen Start ist bei guten äußeren Bedingungen wie eine Seifenblase zerplatzt. Der TSV Köngen zog gegen den FC Heidenheim II mit 0:2 den Kürzeren und verharrt weiter auf dem Relegationsplatz.

Die Vorzeichen waren für beide Mannschaften gleich: Man musste gewinnen, um nicht in noch größere Abstiegsnöte zu geraten. Dies galt für die Grün-Weißen besonders, weil das Team bei Punktgleichheit bereits eine Begegnung mehr als der FCH ausgetragen hat. Neu in der TSVK-Startelf: Thomas Konnerth und Marian Blankenhorn. Der wiedergenesene Pascal Posva stürmte neben Moritz Straub.

Köngen startete gut und hatte bereits nach einer Minute eine Chance, als ein als Flanke gedachter Ball von Deniz Turan nur knapp am Tordreieck vorbeistrich. Fast im Gegenzug das 0:1 durch Okan Marsak, der von der Köngener Abwehr alleingelassen aus 16 Metern ins linke untere Eck traf.

Köngen zeigte sich nur kurz geschockt, spielte weiter nach vorne und hatte in der 13. Minute die Möglichkeit zum Ausgleich, aber die Direktabnahme von Blankenhorn ging am Tor vorbei. Köngen hatte nun die größeren Spielanteile, Heidenheim verlegte sich aufs Kontern. Die nächste Möglichkeit hatte Posva, dessen Schuss war aber zu schwach, um den Gästekeeper in ernste Schwierigkeiten zu bringen (15.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Warten aufs Olympia-Ticket

Mountainbike: Während es für Luca Schwarzbauer beim Weltcup in Nove Mesto nicht nach Plan lief, wurde Alexa Fuchs Dritte

Für Luca Schwarzbauer ging es am Sonntag im tschechischen Nove Mesto um mehr als nur um einen gewöhnlichen Mountainbike-Worldcup. Der Reuderner kämpft noch um einen Startplatz bei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten