Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

10.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Köngen peilt gegen Türk Gücü Ulm den nächsten Heimsieg an

„Wir haben Glück gehabt“, gestand Jürgen Wildbrett am Mittwoch nach dem 0:0 beim FC Frickenhausen, „aber wir hatten auch unsere Chancen.“ Dieser Punkt hat dem TSV Köngen den vierten Tabellenplatz eingebracht, den will man nun mit einem Heimsieg gegen den SK Türk Gücü Ulm untermauern.

Selten ist der TSV Köngen in den letzten Jahren so gut aus den Startlöchern gekommen. Sieben Punkte nach vier Partien können sich sehen lassen. Was Trainer Wildbrett aber noch mehr freut, ist die Art und Weise, mit der seine Mannschaft aufwartet. Auch in Frickenhausen deutete der TSVK überwiegend nach der Halbzeit an, welches Potenzial in ihm steckt. Marc Heidrich und Antonio Tunjic sind brandgefährliche Spitzen. Wenn die beiden treffen, dann richtig. Wie beim 9:2 gegen Geislingen im letzten Heimspiel. „An diese Leistung wollen wir anknüpfen und auch gegen Türk Gücü einen Dreier einfahren“, sagt Wildbrett.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten