Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

24.03.2006 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

FCN-Trainer Wildbrett trifft übermorgen auf seinen Ex-Klub Köngen – Fischer spricht von Abstiegskampf

Nein, von Nachkarteln und dreckige Wäsche waschen will keiner etwas wissen. Im Gegenteil. „Das ist ein ganz normales Derby“, heißt es auf beiden Seiten. Ressentiments sind also außen vor, wenn der FC Nürtingen 73 und der TSV Köngen am Sonntag um 15 Uhr im Wörth-Stadion aufeinandertreffen. Gleichwohl ist’s für beide ein enorm wichtiges Spiel, denn nach dem ersten kompletten Spieltag des Jahres ist weiterhin alles eng beisammen. Davon kann auch der FC Frickenhausen vor dem Heimspiel am Samstag gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen ein Lied singen.

Von den drei Teams aus dem Raum Nürtingen starteten bloß die Köngener mit einem Dreier ins Punktspieljahr 2006. Der hochverdiente 3:1-Erfolg gegen Lokalrivale FC Frickenhausen war ganz wichtig, sonst fänden sich Joachim Dienelt und seine Jungs auf dem Relegationsplatz wieder. Dort ist der FC Nürtingen 73 nach der unglücklichen 1:2-Niederlage in Donzdorf fast angekommen. Nur das bessere Torverhältnis trennt die Elf von Jürgen Wildbrett noch von Platz zwölf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten