Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

05.12.2005 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Nur unentschieden gegen den SC Geislingen – Neuntes Remis im 16. Spiel bringt Täles-Elf nicht weiter

Mit demselben Ergebnis wie in der Vorrunde trennten sich am vergangenen Samstag der FC Frickenhausen und der SC Geislingen. Während die Gäste mit dem 1:1-Unentschieden mehr als zufrieden waren, trauerten die Frickenhäuser den vergebenen Torchancen nach. Besonders in dieser Beziehung konnten die Kicker aus dem Eybachtal nicht mithalten, denn sie hatten während der gesamten Spielzeit nicht eine einzige hochkarätige Einschussmöglichkeit.

Das neunte Unentschieden im 16. Saisonspiel hat den FC Frickenhausen natürlich nicht weiter gebracht. Im Gegenteil, die Mannschaften der unteren Tabellenhälfte punkten des Öfteren dreifach, so dass der Abstand zur hinteren Tabellenregion immer geringer wird.

Die wohl jüngste Mannschaft seit Zugehörigkeit des FC Frickenhausen zur Landesliga schickte Trainer Klaus Fischer gegen den SC Geislingen ins Rennen. Mit gerade einmal 24 Jahren war Stefan Jankofsky der älteste Spieler in der Startelf. Gegenüber der Vorwoche fielen Sven Musiol (private Gründe), Tobias Laskowski (Innenbandriss am Knie) und Markus Lude (beruflich verhindert) aus. Geislingens Trainer Thomas Gundelsweiler konnte dagegen die gleiche Anfangsformation wie beim 2:1-Sieg vorige Woche bei Türk Gücü Ulm auflaufen lassen.

Mit der Brechstange


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten