Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

18.09.2006 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Durch ein 3:0 beim GSV Dürnau untermauert Frickenhausen seine Anwartschaft auf einen Spitzenplatz

Ein fantastisches Fußballspiel erlebten knapp 400 Besucher am Samstag in der Dürnauer Fußball-Arena bei der Kornberghalle. Bereits bis zur Halbzeit hätten die restlos begeisterten Fans ein halbes Dutzend Tore sehen können, doch der überragende Christoph Leibl im FCF-Tor war nicht zu überwinden. So führten die Gäste zur Pause etwas glücklich mit 2:0. Diesen Vorsprung ließen sich die Kicker aus dem Neuffener Tal gegen eine ganz stark aufspielende Dürnauer Mannschaft nicht mehr nehmen und gewannen letzten Endes verdient mit 3:0.

Die Platzherren durften trotz der vom Ergebnis her deutlichen Niederlage erhobenen Hauptes den Platz verlassen, denn sie haben der Isik-Truppe alles abverlangt und diese zu einer Leistung gezwungen, mit der es andere Teams schwer haben dürften, gegen den FCF zu bestehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Sport

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten