Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

18.09.2006 00:00, Von Peter Krämer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Verdienter 1:0-Sieg beim TV Echterdingen, obwohl ein Eigentor kurz vor der Pause die Entscheidung bringt

Der TSV Köngen blieb auch im vierten Spiel unter Trainer Klaus Fischer ungeschlagen und sicherte sich mit einer überzeugenden, mannschaftlich geschlossenen Leistung drei Punkte beim TV Echterdingen. Die Heimelf verlor dagegen das zweite Heimspiel in Folge und konnte bei der 0:1-Niederlage spielerisch nicht überzeugen.

Wie erwartet begann der TV Echterdingen schwungvoll und versuchte die Köngener unter Druck zu setzen. Dies gelang gegen die aufmerksame Hintermannschaft der Gäste und durch Fehler im Spielaufbau jedoch nur selten. Im Mittelfeld stellten die Grün-Weißen die Räume zu und brachten die Abwehr der Gastgeber über konsequentes Flügelspiel öfter in Verlegenheit. Allerdings fehlte beim letzten Pass die Präzision, sodass anfangs sich keine zwingende Torchance ergab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten