Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

20.03.2006 00:00, Von Uli Eberle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Tiefschlaf kurz vor und kurz nach der Pause brachte die Nürtinger um den Lohn der Arbeit

Bim 1:2 in Donzdorf war der FC Nürtingen in Führung, die er jedoch leichtfertig aus den Händen gab. Von Beginn an bestimmten viele Zweikämpfe im Mittelfeld und diverse Fouls das Spielgeschehen. Zwei taktisch gut eingestellte Mannschaften neutralisierten sich so in der ersten Hälfte. Die Zuschauer bekamen dadurch wenige Strafraumszenen zu sehen.

So strich nach einem Hauser-Freistoß ein Kopfball von Hristos Saltidis um einiges am Tor vorbei (2.). Wenige Minuten später zielte der Nürtinger Dominique Rodrigues aus gut 20 Metern auch zu ungenau. Es dauerte dann wieder einige Minuten, bis der Nürtinger Öztürk eine Flanke zu kurz abwehrte, Manuel Helmer schoss jedoch aus kurzer Distanz knapp am Nürtinger Kasten vorbei. Im Gegenzug scheiterte wieder Rodrigues mit einem Distanz- schuss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten