Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

31.03.2006 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

FCF kann sich bei Tabellenführer Vaihingen selbst wieder ins Spiel bringen – Dienelt hofft auf Trotzreaktion

Wenn der Begriff Furore-Aufsteiger zutrifft, dann auf den SV Vaihingen. Zwar warten alle darauf, dass der Landesliga-Tabellenführer strauchelt, aber der SVV straft die Experten Lügen und fällt einfach nicht. Klaus Fischer geht inzwischen gar so weit und sagt: „Ich glaube, dass die Vaihinger es schaffen können.“ Am Sonntag hat der FC Frickenhausen die Chance, den Newcomer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen.

Zweimal erst haben die Vaihinger verloren, einmal gegen den FCF. Beim 0:4 in der Hinrunde war der Neuling völlig chancenlos. „Wir hatten einen sehr guten Tag, die einen rabenschwarzen“, bewertet Frickenhausens Trainer Klaus Fischer den Sieg nicht über. Zumal der Spitzenreiter zu Hause noch kein einziges Mal verloren hat. Aber jede Serie geht schließlich einmal zu Ende. Warum also nicht am Sonntag?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Sport

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten