Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

31.10.2005 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Aufsteiger Dürnau dreht nach der Pause auf und gewinnt in Frickenhausen nicht unverdient mit 2:1

Der FC Frickenhausen verlor das Verfolgerduell gegen den GSV Dürnau und büßte im Kampf um die Spitzenplätze weiteren Boden ein. Der 2:1-Erfolg der Gäste geht auf Grund des engagierteren Auftretens in der zweiten Spielhälfte voll in Ordnung. Vor der Pause hatten die Gastgeber die größeren Spielanteile und führten zu Recht mit 1:0. Während die Spieler des Aufsteigers wie umgedreht vom Pausentee zurückkamen, verschlief die Fischer-Truppe die Anfangsphase der zweiten Halbzeit total und das Spiel kippte völlig.

Die Dürnauer konnten den Beweis antreten, dass die Erfolge der jüngeren Vergangenheit keine Eintagsfliegen sind. Die Mannschaft ist auf allen Positionen hervorragend besetzt und wird noch für manche Überraschung sorgen. Die Frickenhäuser dagegen erwiesen sich einmal mehr als launische Diva, der einfach die Stabilität fehlt, die eine Spitzenmannschaft auszeichnet.

Die Platzherren versuchten gleich in der Anfangsphase das Kommando zu übernehmen. Das Spielobjekt bewegte sich meist in Richtung Gästetor, aber schon recht früh war zu erkennen, dass die Gäste in der Defensive sehr kompakt standen und die langen Kerls im eigenen Strafraum die Lufthoheit hatten. Einmal in Ballbesitz, wurde sofort versucht, das Sturmduo Majowski/Kadrolli mit langen Bällen zu füttern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten