Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

01.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

An der SK Türk Gücü Ulm erinnert sich der TSV Köngen nur ungern, denn in der Vorrunde gab es eine unglückliche 0:1-Niederlage. Die Ulmer hatten damals eine starke erste Halbzeit, ließen im zweiten Abschnitt aber deutlich nach und den TSV-Fans blieb mehrmals der Torschrei im Halse stecken. Damals stand der Neuling in der Tabelle vor den Grün-Weißen, inzwischen hat sich die Lage geändert und Türk-Gücü kämpft gegen den Abstieg. Allerdings lassen die Gäste immer wieder durch unerwartete Ergebnisse aufhorchen und sind mit dem entsprechenden Respekt zu empfangen.

Dass der TSV Köngen nach dem 18. Spieltag die meisten Treffer der Liga erzielt hat, damit haben nicht einmal die kühnsten Optimisten in der Fuchsgrube gerechnet. In den letzten Heimspielen konnte die Elf immer in Führung gehen und hat damit die Gegner gezwungen, seine Defensivabsichten aufzugeben. Dadurch ergaben sich dann die Räume, welche die Köngener Angreifer brauchen, um zum Ziel zu kommen.

 Erwartungen sind groß


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport