Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

23.09.2005 00:00, Von Wolfgang Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Spannung vor dem Derby mit dem FC Nürtingen – FC Frickenhausen will bei Calcio dreifach punkten

Allzu viel gerissen haben die drei „Nürtinger“ Landesligisten noch nicht. Weder der FC Frickenhausen mit seinen neun Punkten, noch der TSV Köngen und der FC Nürtingen 73 (je acht). Grund genug also, etwas fürs Konto zu tun. Während Klaus Fischers Täles-Truppe beim Überraschungs-Schlusslicht Calcio Leinfelden-Echterdingen eine reelle Chance auf einen Dreier hat, versuchen sich in der Fuchsgrube die beiden anderen Kontrahenten gegenseitig niederzuringen.

Ein Sturmproblem? Nein, das könne man nicht sagen, meint Köngens Trainer Jürgen Wildbrett nach den beiden Nullnummern in Frickenhausen und daheim gegen Türk Gücü Ulm. „Ein bisschen müde“ sei seine Mannschaft nach der englischen Woche gewesen und daher habe im Spiel gegen die Ulmer der letzte Druck gefehlt. Doch Wildbrett räumt auch ein: „Im Moment treten wir ein wenig auf der Stelle und wollen versuchen, den nächsten Schritt zu machen.“ Soll heißen, mehr Durchschlagskraft und Durchsetzungsvermögen zu entwickeln. „Die Viererkette steht jetzt recht sicher, das Mittelfeld auch“, stellt der Köngener Coach mit einiger Befriedigung fest. Und so, wen wundert’s, will der TSV die sonntägliche Partie gegen den FC Nürtingen gewinnen, „erst recht, weil es ein Heimspiel ist“ (Wildbrett).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten