Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

16.10.2006 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Der FC Frickenhausen feierte beim Tabellenletzten TSV Georgii Allianz Stuttgart ein 8:1-Schützenfest

Nicht gefordert wurde der FC Frickenhausen gestern Nachmittag beim TSV Georgii Allianz Stuttgart. Die punktlosen Platzherren waren dem FCF in jeder Beziehung unterlegen und konnten am Ende froh sein, dass sie nur mit 1:8 unterlagen. Besonders Michael Dast tat sich als Vollstrecker hervor, er traf fünf Mal ins Schwarze jeweils nach Vorarbeit von Gogo Kalpakidis, gegen dessen Dribbelkünste die Allianz-Abwehrrecken machtlos waren.

Der FCF bleibt also auch im achten Saisonspiel als einzige Mannschaft der Landesliga, Staffel 2, ungeschlagen. Allerdings müssen sich die Frickenhäuser in den nächsten Wochen mehr anstrengen, wenn sie ihre Spiele gewinnen wollen, um dem Tabellenführer VfR Aalen II auf den Fersen bleiben zu können.

Ganz offensichtlich voll auf die Jugend setzt man beim TSV Georgii Allianz Stuttgart in dieser Saison. Vier 19-Jährige standen nämlich in der Startelf von Trainer Sascha Härtenstein, und der älteste Akteur war gerade einmal 25 Jahre alt.

FCF-Coach Murat Isik musste ohne die verletzten Markus Lude und Aydin Caglar sowie ohne den grippekranken Steffen Bader auskommen. Wenn mit dem FCF-Team nicht rund drei Dutzend Schlachtenbummler angereist wären, hätte die Begegnung auf dem Rasenteppich im Allianz-Stadion wohl vor einer Geisterkulisse stattgefunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Wilder Ritt im Sportpark Goldäcker

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen geht in einem rasanten Spiel beim TV Echterdingen schnell mit 3:0 in Führung, muss aber dennoch lange um den zweiten Saisonsieg bangen, den letztlich Yannik Kögler nach einem Konter eintütet.

Nach 21 starken Minuten schien Fußball-Landesligist TSV Oberensingen gestern Abend beim…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten