Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

16.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Auf dem Rasen kennt Murat Isik, der Spielertrainer des FC Nürtingen 73, nur eine Richtung. „Wir spielen voll auf Sieg“, verkündet er vor der schweren Partie am Sonntag um 15 Uhr im Wörth-Stadion gegen den FC Donzdorf. Immerhin zählen die Gäste zum engeren Kreis der Titelanwärter.

Große Namen können Isik nicht schrecken. „In den bisherigen Spielen waren wir nie unterlegen, sondern haben gut mitgehalten und waren teilweise sogar besser“, sagt er selbstbewusst. Die zu Beginn löchrige Abwehr hat sich mit Christian Butz und Ali Yücel in der Innenverteidigung zwischenzeitlich gefestigt. Eine Sorge ist Murat Isik also los, nun plagt ihn eine andere: Seine Stürmer treffen trotz einer Vielzahl von Chancen nicht ins gegnerische Tor. Das war zuletzt so gegen den TV Echterdingen und dies war so gegen den GSV Dürnau. Hier also gilt es anzusetzen.

Unterm Strich ist Murat Isik mit dem bisher Erreichten zufrieden. „Sehr zufrieden“ wäre er, hätte es im Spiel gegen Echterdingen statt des Unentschiedens drei Punkte gegeben. Nun hat beim Aufsteiger erstmals das Verletzungspech zugeschlagen. Im Training brach sich Fabio Morisco die Hand und fällt für sechs Wochen aus. Hüseyin Öztürk ist aufgrund einer Schulterverletzung noch angeschlagen. So rückt Tekin Biliktu auf die linke Seite, Bedri Akdag ins zentrale Mittelfeld.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten