Schwerpunkte

Sport

Fußball-Landesliga, Staffel 2

04.06.2007 00:00, Von Gerhard Bauer/ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Der FC Frickenhausen gewinnt in Großbettlingen mit 3:0 TSGV trotzdem gerettet Drei Platzverweise

Ein rasantes Lokalderby zwischen dem TSGV Großbettlingen und dem FC Frickenhausen bekamen die rund 500 Zuschauer bei schwülwarmen Temperaturen auf dem Staufenbühl zu sehen. Als verdienter Sieger gingen die Gäste aus Frickenhausen vom Platz, die mit einer Energieleistung mit 3:0 gewannen und die Tür zur Relegation Richtung Verbandsliga ganz weit aufstießen. Die Gastgeber hatten trotz der Niederlage Grund zu feiern, denn sie sind auf Grund der anderen Ergebnisse trotzdem gerettet.

Die Gäste gingen von Beginn an sehr aggressiv zu Werke und kauften damit den Großbettlingern den Schneid ab. Trotzdem hatten die Großbettlinger die erste Möglichkeit, als sich Markus Wurster auf der rechten Seite durchsetzte und auf Jan Dittrich zurückpasste. Dieser leitete den Ball direkt weiter auf Iskender Kahriman, der allerdings im Abseits stand (5.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Sport