Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6 Spitzenduo ungefährdet

17.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spitzenreiter TSV Ötlingen und der Tabellenzweite TV Unterlenningen stehen am Sonntag vor lösbaren Heimaufgaben. Während der Primus im Rübholz gegen den TV Neidlingen II ebenso wenig anbrennen lassen wird wie der TVU im Derby gegen den TSV Oberlenningen II, hat es das Duell Dritter gegen Vierter in sich. Der TSV Notzingen II erwartet nämlich den TSV Holzmaden.

Vier Wochen ist es nun her, dass Notzingens Spielertrainer Roland Keck seinen Jungs unterbreitete, dass er zum Saisonende aufhört. Dennoch will er sich und seine Truppe bis dorthin noch einmal motivieren, um so lange wie möglich im Aufstiegsrennen zu bleiben. „Allerdings wird dies mit der aktuellen Personallage äußerst schwierig, denn in der ersten Mannschaft fehlen viele Leistungsträger, was sich auf die Zweite natürlich negativ auswirkt“, runzelt der TSVN-Coach die Stirn. Aus Holzmaden klingen die Töne zufriedener. „Natürlich wissen wir, dass der Zug nach ganz oben abgefahren ist, doch die junge Truppe lässt den Kopf bestimmt nicht hängen“, ist TSVH-Spielleiter Peter Waimer überzeugt, „Platz drei ist das Ziel, dafür wollen wir im Eichert gewinnen.“ Hinter dem Einsatz von Spielführer Dennis Braun steht zwar noch ein Fragezeichen, doch sonst dürfte alles an Bord sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten