Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

05.12.2005 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

VfL II und TGK trennen sich 3:3 – Phantomzeit beim 10:0 des SVN

Der SV Nabern feiert Weihnachten endgültig als Primus. Beim 10:0-Kantersieg in Unterensingen traf Phantom Markus Prettner gleich sieben Mal. Im abwechslungsreichen und hoch dramatischen Kirchheimer Stadtderby kam es derweil zu einem 3:3-Unentschieden zwischen der VfL-Verbandsliga-Reserve und der TGK. Deswegen bleibt Jesingens zweite Mannschaft Tabellendritter trotz einer 0:1-Niederlage beim TSV Notzingen II.

Der TSV Ohmden ist wieder dran im Kampf um Platz drei nach dem 5:3-Erfolg über den TSV Owen, denn der TV Unterlenningen unterlag überraschend deutlich dem TSV Schlierbach mit 1:5. Gegen sieben Gästespieler kam der TASV Kirchheim zu einem sagenhaften 15:1-Schützenfest gegen die SGEH II.

VfL Kirchheim II – TG Kirchheim 3:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten