Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

27.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Spitzenreiter TSV Ohmden kann, nach dem mühevollen Arbeitssieg über Weilheims Zweite, nun bei Schlusslicht Unterboihingen II seinen Vorsprung ausbauen, denn der hartnäckigste Verfolger Notzingen II muss den schweren Gang unter den Reußenstein antreten.

Dritter ist derzeit ja wieder der TSV Ötlingen, doch die Lepadusch-Schützlinge haben mit dem Auftritt beim TSV Weilheim II eine noch schwerere Aufgabe vor sich. Der Weilheimer Coach hofft nicht zu Unrecht auf eine Überraschung. Wir haben außer der schlechten Chancenverwertung im Bergwald gut gespielt. Mit einer ähnlichen Einstellung und vielleicht ein, zwei Anleihen aus der ersten Mannschaft könnten wir durchaus einen Punkt anpeilen, so Busse. Personalmäßig hat auf der Gegenseite Ötlingens Coach Markus Lepadusch auch recht wenig zu meckern und weiß, dass seine Jungs an sich glauben. Natürlich ist es ein schwerer Gang unter die Limburg, denn umsonst haben die ja auch nicht so gut ausgesehen letzten Sonntag im Bergwald. Doch wir tanken grade auch jede Menge Selbstvertrauen, was auch sehr wichtig ist vor dem Gipfel gegen Ohmden im Rübholz die Woche darauf. Wir dürfen dem Gegner keine Luft lassen, dann holen wir den nötigen Dreier und bleiben im Rennen, so Lepadusch vor diesem Auswärtsspiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Sport