Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

24.09.2007, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Jesingen II bleibt nach 4:0 auf den Fersen TSVS jetzt schon Dritter

Kirchheims Oberligareserve marschiert weiter vorneweg. Tonio Pepes Mannen vom VfL II mussten beim Topspiel im Ötlinger Rübholz allerdings Schwerstarbeit verrichten, bis das 1:0 unter Dach und Fach war. Den zweiten Platz untermauerte Jesingens Bezirksligareserve, die weiterhin schärfster Verfolger bleibt, mit einem 4:0 über Dettingens zweiten Anzug. Dritter ist jetzt schon der TSV Schlierbach nach dem dünnen 1:0 über Schlusslicht Reudern II und auf Rang vier emporgeklettert ist wieder der TV Unterlenningen nach dem 3:2 bei A2-Absteiger TSV Holzmaden.

Die TG Kirchheim feierte ihren ersten Saisonsieg beim 3:1 über den anderen A2-Absteiger SV Nabern und machte damit drei Plätze gut. Torlos trennten sich der TSV Owen und die SGEH II.

TSV Ötlingen VfL Kirchheim II 0:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten