Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

31.03.2008 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Richtige Schützenfeste gab es in Jesingen, Neidlingen und Kirchheim

Keine Überraschungen gab es an diesem 21. Spieltag, einzig der 1:0-Sieg der Schlierbacher über die wiedererstarkte Zweite der SGEH mutet etwas befremdlich an. Primus Jesingen II kanterte Unterboihingens zweite Garde ebenso erwartungsgemäß mit 8:1 nieder wie die TG Kirchheim Schlusslicht Reudern II mit 7:1. Und noch einen Kantersieg gibt es zu vermelden: Der zweite Anzug der SF Dettingen zerlegte den des TV Neidlingen auf dessen Geläuf auch gleich mit 8:1.

Das Spitzenspiel im Ötlinger Rübholz gewannen die Gastgeber zwar knapp, aber hochverdient mit 2:1 gegen den TV Unterlenningen. Die beiden A2-Absteiger der vergangenen Saison, nämlich der TSV Holzmaden und der SV Nabern, trennten sich 2:2 unentschieden und die zweite Garnitur des TSV Weilheim entführte beim 3:0 in Owen alle drei Zähler aus der Au.

TSV Ötlingen TV Unterlenningen 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Sport