Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

07.11.2005 00:00, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

SV Nabern in Notzingen und TG Kirchheim beim TASV mit „Dreiern“

Der Zweikampf an der Spitze geht weiter. Tabellenführer SV Nabern kam beim TSV Notzingen II genauso zu einem 4:2-Pflichtsieg wie die TG Kirchheim beim TASV Kirchheim. Da kann der TSV Ohmden nicht mehr mithalten. Die Bergwaldkicker verloren ihr Heimspiel gegen den TSV Ötlingen mit 2:3.

Der FC Unterensingen II wehrte sich gegen den VfL Kirchheim II so gut es ging, konnte aber eine 2:7-Niederlage nicht vermeiden. Um eine Position verbessert in der Tabelle hat sich der TSV Schlierbach durch den 5:2-Sieg gegen die SGEH-Reserve. Das Derby auf dem Unterlenninger Bühl zwischen dem heimischen TVU und dem TSV Owen verfolgten 200 Zuschauer. Am Ende gewannen die Gastgeber mit 1:0.

TSV Notzingen II – SV Nabern 2:4

Die Gastgeber konnten mit dem Tabellenführer ganz gut mithalten. Doch waren die Gäste einfach immer ein Stück cleverer. Immer wenn es darauf ankam, schlugen Markus Prettner und Kameraden wieder zu. Es war eine ganz ansehnliche Partie mit viel Bewegung im Spiel. Pressewart Jürgen Sommer von der Bezirksliga-Reserve: „Irgendwie war der Sieg von Nabern doch verdient.“ Die Torfolge: 0:1 (15.) Mladenko Cadjenovic, 1:1 (24.) Fabrizio Ferrante, 1:2 (27.) Markus Prettner, 1:3 (65.) Sven Haese (Foulelfmeter), 2:3 (75.) Thomas Krause, 2:4 (82.) Cadjenvic.

TSV Ohmden – TSV Ötlingen 2:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten