Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

29.08.2005 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Nach 4:1-Erfolg in Kohlberg Spitze behauptet – Der SVR bleibt dran

Der FC Nürtingen 73 II zieht mit seinem neuen starken Kader weiter seine Kreise. Diesmal mussten die Jusi-Kicker dran glauben und waren mit dem 1:4 noch gut bedient. Auf Tuchfühlung bleibt aber weiterhin der SV Reudern nach dem 4:2 über Makedonikos. Auch der VfB Neuffen II und der KSV Nürtingen haben nach diesem zweiten Spieltag noch eine weiße Weste. Die „kleinen Spadelsberg-Buben“ drehten ihr Spiel noch und siegten 3:2 bei Marsonia, während der KSV Grafenbergs Bezirksliga-Rreserve mit 4:0 vom Platz fegte.

Einen hochverdienten Punktgewinn feierten Amir Tiefenbachs Tischardter Jungs beim 1:1 gegen die „Waldheim-Buben“ der SPV 05. Auch einen überraschenden Punkt ergatterte Unterboihingen II beim 1:1 gegen den TSV Beuren. Schließlich darf sich auch noch der FC Unterensingen nach dem 6:3 in Nabern über sechs Punkte aus den ersten beiden Partien freuen.

GFV Maked. Nürtingen – SV Reudern 2:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Sport