Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

04.09.2006 00:00, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Tischardt übernimmt nach 6:0-Kantersieg Tabellenführung Auch SPV 05 beim 7:0 treffsicher

Diesen Tabellenstand dürften in Tischardt wohl nur altgediente Seniorenspieler über dem Bett hängen haben. Sensationell steht der Prügelknabe der letzten Spielzeiten nach dem 6:0-Kantersieg über den TSV Grafenberg II dank des besseren Torverhältnisses jetzt sogar an der Spitze des Feldes. Diese Spitzenposition verlor der SV Reudern trotz eines 3:0-Sieges über die Reserve des VfB Neuffen. Den höchsten Tagessieg feierte der TSV Linsenhofen beim 8:1 gegen den FC Frickenhausen III. Fast genauso gut trafen die Sturmreihen der SPV 05 Nürtingen beim 7:0 gegen Makedonikos Nürtingen. Einen guten Start in die Saison erwischten der TSV Kohlberg (2:0 gegen FC Unterensingen II) und Marsonia Frickenhausen (4:1 gegen den TSV Ötlingen II).

Seinen ersten Saisonsieg feierte der TV Unterboihingen auswärts. Beim KSV Nürtingen setzten sich die Schützlinge von Trainer Dieter Hiller mit einem knappen 2:1 durch.

TSV Kohlberg FC Unterensingen II 2:0

In einer eher mäßigen Begegnung gewann der TSV Kohlberg relativ problemlos sein Match gegen die harmlosen Gäste. Patrick Dirr (17.) und Spielertrainer Rainer Heß (55.) waren die Torschützen. Reserven: TSV Kohlberg gegen Germania Schlaitdorf 0:1.

TV Tischardt TSV Grafenberg II 6:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten