Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

05.09.2005 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

FC 73 II, FC Unterensingen, SV Reudern und VfB Neuffen II dominieren

Ein Führungsquartett beherrscht nach drei Spieltagen die B 5: Vorneweg marschiert dabei der FC 73 Nürtingen II, der die SPV 05 Nürtingen mit 4:1 besiegte. Hauptverfolger ist jetzt der FC Unterensingen, der den KSV Nürtingen mit sage und schreibe 8:0 abschoss. Es folgen der SV Reudern (2:1 gegen den TV Tischardt) und der VfB Neuffen II, der den SV Nabern mit 5:0 geschlagen in den Kirchheimer Teilort zurückschickte.

Klassischer Fehlstart für den TSV Kohlberg: Das 0:2 gegen den NK Marsonia Frickenhausen bedeutete Niederlage Nummer drei im dritten Spiel. Mit 3:2 gewann der TSV Beuren in den Schlussminuten noch gegen den GFV Makedonikos Nürtingen. Der TSV Grafenberg II unterlag dem TV Unterboihingen II klar mit 1:4.

FC Nürtingen 73 II – SPV 05 Nürtingen 4:1

Die Landesliga-Reserve des FC 73 Nürtingen verteidigte durch einen verdienten 4:1-Sieg im Nürtinger Derby ihre Tabellenführung. Die „Waldheimer“ wehrten sich dabei kräftig, scheiterten aber immer wieder am reaktivierten FCN-Keeper Serkan Sökel. So blieben die Punkte auf der Insel beim FC 73 II. Der Meisterschafts-Mitfavorit wird seiner Rolle also bisher vollauf gerecht. Die Torfolge: 1:0 (38.) Tolgar Kutluca, 2:0 (60.) Hüseyin Bülbül, 2:1 (68.) Alexander Riffel, 3:1 (80.) Serkan Askin, 4:1 (90. + 2) Tekin Biliktu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten