Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

26.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Altenriets Trainer Tengelidis ist vor dem Hit gegen den Verfolger gelassen

Am elften Spieltag kommt es in der Kreisliga B, Staffel 4, zu einem echten Spitzenspiel, denn der Ligaprimus TSV Altenriet empfängt mit den Nullneunern den Tabellenzweiten. Dies ist aber auch gleichzeitig die Chance für die Mannschaften auf den Plätzen drei bis fünf, welche allesamt lösbare Aufgaben vor sich haben, den Abstand nach vorne mit einem Sieg zu verringern.

Der FV 09 Nürtingen II kann am Sonntagnachmittag mit einem Dreier den Kampf um den Aufstieg wieder etwas spannender gestalten. Jedoch spricht man in Nürtingen nicht über einen möglichen Sieg, allerdings möchten die Nullneuner die Heimreise auch nicht mit leeren Händen antreten. Wenn wir so spielen wie gegen Oberensingen, können wir aus Altenriet einen Punkt mitnehmen, so 09-Trainer Robert Habjanic. Sein Gegenüber Petros Tengelidis gibt sich vor dem Spitzenspiel ganz gelassen: Wir können uns eine Niederlage leisten, aber ich will in der Vorrunde alle Spiele gewinnen.

Seit dem Trainerwechsel geht es in Wolfschlugen wieder aufwärts, aus den letzten beiden Spielen holten Greco & Co. sechs Punkte. Am kommenden Wochenende geht es nun nach Aich. Eigentlich der ideale Gegner, um diese Serie auszubauen, denn der SV 07 hat nach neun Spielen gerade einmal vier Zähler auf dem Konto und der letzte Punktgewinn liegt auch schon gut eineinhalb Monate zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Die Angst geht um

Die derzeit stetig steigenden Corona-Fallzahlen machen den Sportlern arg zu schaffen – Weitere Heimspiele ohne Zuschauer

Die höchste Corona-Alarmstufe wurde ausgerufen, die Beschränkungen für die Menschen im Ländle nehmen zu. Wie sich das Ganze auf den Sport auswirken wird, ist derzeit noch nicht…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten