Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

19.03.2007, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

2:0-Vorsprung in Aich binnen wenigen Minuten nur noch Makulatur Spitzentrio lässt nichts anbrennen

Keine Blöße gab sich das Spitzentrio. Tabellenführer TSV Altenriet rang seinen Widersacher TSV Neuenhaus knapp mit 3:2 nieder, der Zweitplazierte TSV Harthausen setzte sich deutlich mit 4:1 beim TV Bempflingen durch und auch der Dritte FV 09 Nürtingen II blieb am Ende mit 1:0 gegen Germania Schlaitdorf obenauf. Einen Platz gutgemacht hat die TSV Oberensingen nach dem ungefährdeten 4:1 über den TB Neckarhausen II, rangiert jetzt auf Position vier.

Der TSV Grötzingen II und der TSV Raidwangen II trennten sich trotz einem Sturmlauf der Gastgeber 1:1 unentschieden. Auf eigenem Geläuf zog der TSGV Großbettlingen II gegen den TSV Neckartailfingen II mit 0:1 den Kürzeren. Im Kellerduell zwischen dem SV 07 Aich und dem TSV Altdorf II setzte es für Altdorf die 16. Saisonniederlage. Aich konnte sich durch das 5:3 an das hintere Mittelfeld annähern.

TSV Altenriet TSV Neuenhaus 3:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten