Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

10.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Zwei Spiele gestern, eines morgen – das Wochenprogramm in der B 4 hält sich in Grenzen. Der TSV Grötzingen II feierte beim Schlusslicht TV Bempflingen II seinen ersten Saisonsieg (2:0), der TSV Beuren II und der TSV Altdorf II trennten sich 1:1.

Morgen Abend um 19 Uhr kann der SV 07 Aich mit einem klaren Sieg über den TSV Kohlberg II auf Position fünf klettern.

TV Bempflingen II – TSV Grötzingen II 0:2

Der Tabellenletzte TVB schnupperte in diesem typischen Remisspiel fast eine Stunde lang am ersten Punktgewinn, aber daraus wurde nichts. Denn in der 55. Spielminute brachte Jens Walitsch die Gäste aus dem Aichtal in Front. Marcel Schroth baute den Vorsprung sogar aus (73.) und damit war die Messe gelesen, der Glücklichere hatte gewonnen.

TSV Beuren II – TSV Altdorf II 1:1

Fast hätten die Gastgeber doch noch den Dreier perfekt gemacht, doch der A-Jugendliche Michael Fischer scheiterte in der Nachspielzeit allein vor dem Gästekeeper. In einer Partie, die ganz ordentliches Niveau aufwies, verpassten es die Gastgeber, im ersten Durchgang eine Führung vorzulegen. Altdorf hatte danach mehr vom Geschehen und legte durch Antonino Emulo vor (60.). Die letzte Viertelstunde gehörte den Hausherren, Gökhan Demir schaffte aber nur noch das 1:1 (79.). Michael Götz (TSVA) sah wegen Spielerbeleidigung Rot (84.). uba


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Sport