Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2 TSVW II will nachlegen

21.03.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Den ersten Punkt seit dem 16. November konnte der TSV Wolfschlugen II am letzten Wochenende einfahren. Dem 1:1 gegen den FV Plochingen II soll nun beim TSV Scharnhausen das nächste Erfolgserlebnis folgen. Gut aus der Affäre gezogen hat sich die TSV Oberensingen II beim 0:4 in Berkheim. Einfacher wird es wohl auch gegen den TV Hochdorf nicht.

Eine verdiente Punkteteilung sahen die Zuschauer am Sonntag im Herdhau, als der TSV Wolfschlugen II dem FV Plochingen II einen Punkt abluchste. Jetzt müssen die „Hexenbanner“ zum TSV Scharnhausen, der im Hinspiel mit 4:2 bezwungen wurde. Auch diesmal ist der TSVW II leicht in der Favoritenrolle, liegt er doch zwei Positionen vor dem Kontrahenten.

Lediglich 0:4 unterlag die TSV Oberensingen II beim Primus Berkheim. Damit steigerten sich die Schneider-Jungs gegenüber der Vorrunde um ganze sieben Gegentreffer. Nun empfangen die „Sandhasen“ den TV Hochdorf. Beim Team vom Aspen setzte es zuletzt eine 0:10-Klatsche und deshalb wäre eine ähnliche Leistung wie in Berkheim ein voller Erfolg.

Schwer tat sich Spitzenreiter TSV Berkheim gegen die TSVO II. Dennoch setzte sich die Schmid-Truppe mit 4:0 durch. Am Sonntag folgt das Kräftemessen beim TSV Denkendorf II, den man im September mit 11:2 in die Schranken gewiesen hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Sport