Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

23.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Vor dem Hit in Weilheim geht SGEH-Coach Portale in die Offensive

Besser geht es nicht: Im Lindachstadion kommt es am Sonntag zum Duell zwischen dem Tabellenzweiten TSV Weilheim und Spitzenreiter SGEH. Spannend sollte auch die Partie des Sechsten FC Unterensingen gegen den Vierten VfB Neuffen werden. Während der FC Frickenhausen II (gegen Schlusslicht TSV Holzmaden) keine großen Probleme haben sollte, müssen die Walz-Schützlinge vom TB Neckarhausen gegen den TSV Wolfschlugen bestehen.

Außerdem ist der TSV Grafenberg zu Gast beim AC Catania Kirchheim, der TSV Altdorf kann wichtige Punkte im Heimspiel gegen den TV Neidlingen holen und der TSV Oberboihingen muss zum TSV Neckartenzlingen. Den Spieltag komplettiert das Kellerduell zwischen dem SV Nabern und dem TSV Oberlenningen.

Wir wollen zeigen, wer der Tabellenführer ist, lässt SGEH-Spielertrainer Antonio Portale keinen Zweifel an der eigenen Stärke. Das Saisonziel der Älbler wurde deswegen auch nach oben korrigiert: Der Wiederaufstieg war unser Ziel, jetzt wollen wir ungeschlagen Meister werden. Dabei ist sich Portale aber durchaus bewusst, dass sich Weilheim nicht verstecken wird. So sieht das auch TSV-Coach Axel Maier: Verlieren wir, ist nichts kaputt gegangen, auch wenn ein Punkt unser Ziel ist. Ein Sieg wäre dagegen ein echter ,Big Point. Wir können am Sonntag wenig falsch machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten