Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

03.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Die Verbandsliga-Reserve des FC Frickenhausen hat sich etwas Luft verschafft. Durch einen 4:2-Heimsieg über den AC Catania Kirchheim baute die Elf von Aygün Bozkurt den Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz auf drei Zähler aus.

Der FCF verhinderte gleichzeitig das Abrutschen auf den Relegationsplatz, denn auf dem sitzt jetzt der TSV Oberlenningen, der das Kellerduell beim TV Neidlingen mit 2:1 gewann und die Gastgeber auf den ersten Abstiegsplatz boxte.

FC Frickenhausen II Catania Kirchheim 4:2

Einen immens wichtigen Sieg feierten die Frickenhäuser, die auf Grund der aufgeweichten Rasenplätze auf den Hartplatz ausweichen mussten. Die Gäste aus Kirchheim waren keineswegs schlechter als der FCF, sie schwächten sich allerdings selbst, weil sie mit zunehmender Dauer mehr und mehr meckerten und undisziplinierter wurden. Athanasios Nakudis (57., Gelb-Rot) und Ricardo Costa-Freitas (69., Rot nach einer Tätlichkeit) erwiesen ihrem Team einen Bärendienst, denn die Gastgeber nutzten die Überzahl, um den Sack in der Schlussphase zuzumachen. Nach dem Spiel gab es noch tumultartige Szenen, doch alles beruhigte sich schnell wieder. Tore: 0:1 (13.) Cosimo Attore, 1:1 (25.) Benjamin Fischer, 1:2 (30.) Ricardo Costa-Freitas, 2:2 (37.) Yasin Bozkurt per Freistoßhammer, 3:2 (67.) Fatih Özkahraman, 4:2 (75.) Özkahraman.

TV Neidlingen TSV Oberlenningen 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport