Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

12.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Neuer Spitzenreiter ist der TSV Harthausen. Die Filder-Elf schlug gestern Abend den TSV Jesingen II mit 3:1.

Im zweiten Spiel des Abends trennten sich der TV Neidlingen und der AC Catania Kirchheim 2:2 unentschieden.

TSV Harthausen – TSV Jesingen II 3:1

Der TSV Harthausen gestattete auch der Elf von den Lehenäckern herzlich wenig. Die hatte zu Beginn zwar ein paar prima Gelegenheiten, nutzte auch eine zum 0:1 durch Kenny Kühnel (28.), dann aber bestimmten die Hausherren die Richtung. Adnan Yilmaz mit einem direkt verwandelten Freistoß (48.), Goran Gavranovic mit einer schönen Direktabnahme (60.) und Pietro Salvaggio per Kopf (78.) sorgten für klare Verhältnisse.

TV Neidlingen – AC Catania Kirchheim 2:2

Eine lange sehr anständig geführte Partie wurde in der Schlussphase noch ruppig. Zehn Minuten vor Schluss marschierte Maurizio Latte (Catania) nach Roter Karte vom Platz. Die Tore: 0:1 (2.) Emil Berisha, 1:1 (25.) Gottfried Binder, 1:2 (32.) Francesco Imbruglio, 2:2 (89.) Oliver Sekan (Foulelfmeter). wof


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport

Boden gut machen im Bullentäle

Mountainbike: Luca Schwarzbauer peilt beim Weltcup-Auftakt in Albstadt eine Top-20-Platzierung an und damit die Chance auf Olympia

„Der Druck ist natürlich hoch. Es geht jetzt um sehr viel“, sagt der Reuderner Elite-Mountainbiker Luca Schwarzbauer vor dem ersten großen Highlight der Saison. Am…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten