Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

20.03.2006 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Drei Überraschungseier gelegt

Baltmannsweiler, Köngen und Deizisau bezogen gestern Prügel

Mit einer faustdicken Überraschung endete die Winterpause in der Staffel 1 der Kreisliga A: Alle drei Spitzenteams mussten nach dem Spiel Verluste anmelden. Am schlimmsten erwischte es den TSV Deizisau, der gegen den auf „12“ platzierten TV Hochdorf mit 2:3 klein beigeben musste, verbunden mit einem Fall auf Platz fünf in der Tabelle. Auch Köngen patzte beim 0:2 gegen den VfB Oberesslingen/Zell, ebenso der TSV Baltmannsweiler, der in Berkheim mit ebenfalls 0:2 den Kürzeren zog. Neben dem TSV Berkheim profitierte der TSV RSK Esslingen, der mit dem 2:0 gegen den FV Plochingen auf Platz drei vorrückte.

Nicht verkraftet hat der TV Nellingen II den Weggang von vier Leistungsträgern in der Winterpause, so dass der TSV Wäldenbronn beim TVN den siebten Sieg einheimsen konnte. Einen Erholungseffekt scheinen der TSV Wernau und der TSC Plochingen aus der Winterpause mitgebracht zu haben. Der TSC hielt gegen den TSV Sielmingen einen Punkt zu Hause, während Wernau in Mettingen gar voll punkten konnte.

TSV Köngen II – VfB Oberesslingen/Zell 0:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Sport