Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

11.09.2006 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Müller gewinnt 1:2-Niederlage gegen Baltmannsweiler Positives ab

Mächtig durcheinandergewirbelt wurde die Tabelle am dritten Spieltag. Plochingen rutschte, seit der Pokalschlappe vom Donnerstag offenbar in einer Krise, auf Platz vier ab, während mit dem TSV RSK Esslingen, dem TSV Baltmannsweiler und dem TSVW Esslingen nun gleich drei Teams punktgleich Höhenluft atmen. Alle drei hatten am Sonntag die Chance auf den zweiten Dreier nutzen können.

Der TSV Wendlingen konnte seinem im Auftaktspiel vor zwei Wochen errungenen Dreier nichts mehr hinzufügen und dümpelt im Mittelfeld der Tabelle herum. Allerdings mache, so Spielleiter Bernd Müller nach dem 1:2 gegen Baltmannsweiler, die Leistung der Mannschaft in der zweiten Halbzeit Hoffnung auf bessere Zeiten. Vor allem auch, wenn sie demnächst wieder vollständig ist.

TSV Wendlingen TSV Baltmannsweiler 1:2

Noch waren die Gastgeber nicht richtig auf dem Platz, da lagen sie auch schon mit 0:2 zurück. Nach nur sechs Minuten hatte Ralf Neumann einen Freistoß aus 20 Metern direkt verwandelt. Vier Minuten später klingelte es nach einem Konter durch Stefan Zemmel zum zweiten Mal im Wendlinger Gehäuse. Trotzdem fanden die Platzherren allmählich zu ihrem Spiel und setzten das Tor der Gäste in der zweiten Hälfte unter Dauerbeschuss. Doch nach Michael Kleins Anschlusstreffer in der 57. Minute wollte das Runde einfach nicht mehr ins Eckige.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten